Drucken

Friedliches 1:1 im Lokalderby bei Union Mülheim hilft keinem so richtig

Geschrieben von Webmaster am .

msv07

Der ersehnte Dreier gelang keinem Team heute, aber das Spiel hatte auch keinen Sieger verdient. Beide Mannschaften erzeugten die Spannung lediglich aus dem zwischenzeitlichen knappen Resultat und bemühten sich zwar, speziell im zweiten Durchgang, doch spielerisch hatte die Begegnung kein Leistungsklassenniveau.
Dabei begann alles so vielversprechend. Nach 90 Sekunden zappelte das Leder im Union-Gehäuse, als der schön aufgerückte Jonas nach einer Ecke am schnellsten reagierte und den Ball ins Tor drosch. Doch wer gedacht hatte, das würde unserem Spiel Ruhe und Selbstbewusstsein verleihen, sah sich getäuscht. Es war ein schlapper Frühlingskick. Chancen blieben Mangelware, Zweikämpfe wurden nur halbherzig und ängstlich angegangen und keine Mannschaft konnte überzeugen.
Zur Pause sprachen wir unsere Defizite deutlich an und es sah zumindest auf der Leidenschafts-Skala etwas besser aus. Doch eine echte Torchance konnten wir nicht herausspielen. Union wehrte sich gegen die drohende Niederlage immer wieder und immer wieder mit langen Bällen. Nach einer Stunde Spielzeit rettete uns Josh mit einer Glanzparade die knappe Führung, als er das Leder um Millimeter über die Latte lenkte nach einem strammen Schuss der Gastgeber. Sechs Minuten später war es dann passiert. Wir konnten einen Angriff über die linke Seite nicht unterbinden und die Zuordnung im Strafraum war zu nachlässig – Schuss ins lange Eck, Ausgleich 1:1.
Jetzt versuchten es beide Teams in den letzten 10 Minuten mit der Brechstange, um doch noch zum Ziel zu kommen. Union hatte dabei das Pech, in der Nachspielzeit nur den Pfosten zu treffen. Somit hatten wir nach dem Schlußpfiff sogar das Gefühl, einen glücklichen Punkt mitgenommen zu haben. Doch das Remis geht unter dem Strich vollkommen in Ordnung. Die Liga bleibt zweigeteilt und spannend, die ersten 4 spielen um die Aufstiegsrelegationsplätze, der Rest wehrt sich, nicht in die Relegation zum Klassenverbleib zu müssen (ab Platz 7)..... Auf uns warten nun zwei englische Wochen mit wichtigen Begegnungen.....

Tore: 0:1 Jonas 2., 1:1 65. Zuschauer: 35

Spielbericht 
Trainer Schorsch

 

axa logo
GST Logo134
Saller Logo 001
Fink
reck 87x66-Kopie
cafe einhorn logo
Klasen
maik sparkasse meko2   Sassenhof Logo logo medl Hewag

Homepage aktualisiert am 24.05.2018

Platzanlage und Clubhaus
Saarnberg 86
45481 Mülheim a.d. Ruhr
Postanschrift
Mülheimer Spielverein 07 e.V.
Postfach 13 01 76
45445 Mülheim a.d. Ruhr
Bankverbindung
Sparkasse Mülheim a.d. Ruhr
IBAN: DE60362500000300033695
BIC: SPMHDE3E

so erreichen sie uns

Tel.: (0208) 425867

Geschäftsstelle: (0208) 9691474

Fax: (0208) 9691475

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner
Seniorenabteilung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Frauen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jugendabteilung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Clubhaus
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Werbung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!