Drucken

Sieg der B-1 deutlich zu hoch

Geschrieben von Webmaster am .

msv07

Zum Aufgalopp in die Vorbereitung zur neuen Saison hatten wir heute die Spvgg.
Sterkrade -Nord zu Gast, einem äusserst fairen und engagierten Gegner, der ebenso wie wir nicht komplett auflaufen konnte und ferienbedingt etliche Ausfälle zu ersetzen hatte. Wir erhielten zur Unterstützung 4 Jungs aus der B2 und alle machten einen klasse Job !
Im ersten Durchgang war es ein Schlagabtausch auf Augenhöhe, die Oberhausener vergaßen nur, ihre schön heraus gespielten Chancen zu verwerten. Wie oft im Fußball („wenn man vorne die Dinger nicht macht, kriegt man sie hinten rein...“, 5 Euro ins Phrasenschwein...) unterliefen unseren Gästen durch einen verunglückten Rückpass (Eigentor) und einen unnötigen Elfmeter in der Abwehr Konzentrationsfehler, die uns zur Halbzeit mit 2:0 in Führung sahen, was jedoch dem Spielverlauf sehr schmeichelte. Wir konnten noch nicht den nötigen Druck im Angriff erzeugen, weil 4 potentielle Offensivspieler fehlten. Sterkrade spielte immer wieder fein über die Flügel, doch Robinci und Paul S standen immer gut und attackierten rechtzeitig. Die Unterstützung aus dem Mittelfeld kam oft noch zu spät, so dass unsere Innenverteidiger mit RRR und MP immer wieder frühzeitig ausrücken mussten. Diesen Mangel sprachen wir jedoch klar zur Pause an.
Im zweiten Abschnitt kamen wir immer besser ins Spiel und rückten sehr gut nach, um den Druck auf die Verteidigung hoch zu halten. Mit den Toren zum 3:0 und 4:0 war dann die Leidenschaft der Sterkrader gebrochen und man ergab sich nach und nach durch abnehmende Laufbereitschaft. Wir nutzten effektiv die Fehler und konnten ausgesprochen viele Positionswechsel durchführen. Hier ergaben sich in der Breite sehr interessante Alternativen in der Zusammensetzung. Die Gäste gaben sich aber bis zum Schluß noch bemüht, ihren Ehrentreffer zu erzielen, aber an manchen Tagen scheint das Viereckige vernagelt zu sein und man hätte wahrscheinlich bis morgen früh kein Tor erzielt... Dennoch: das Endergebnis hätte auch gut und gerne 6:5 lauten können.....
Dreh- und Angelpunkte heute waren Niklas L, Robinci und RRR. Rapha im Tor blieb fehlerfrei, die anderen drei aus der „Zwoten“ machten ihre Sache prima, MP ist (auch durch seine verbale Präsenz!) eine Bereicherung und etliche Spieler zeigten deutlich, dass sie nicht positionsverhaftet sind, sondern durchaus variabel und vielseitig einsetzbar! Zu Beginn der Vorbereitung ein ansehnliches Fußballspiel...
Am kommenden Samstag spielen wir um 15.00 in Werden-Heidhausen gegen ein spielstarkes Team, das genau wie wir gerade in die Leistungsklasse aufgestiegen ist.

Tore: 1:0 (ET) 7.; 2:0 Niklas L (FE) 16.; 3:0 Fabi 54.; 4:0 Niklas L 55.; 5:0 Niklas L 62.; 6:0 Matti 70.

Zuschauer: 55

 

axa logo
GST Logo134
Saller Logo 001
Fink
reck 87x66-Kopie
cafe einhorn logo
Klasen
maik sparkasse meko2 go1 logo Sassenhof Logo logo medl Hewag

Homepage aktualisiert am 17.01.2018

Platzanlage und Clubhaus
Saarnberg 86
45481 Mülheim a.d. Ruhr
Postanschrift
Mülheimer Spielverein 07 e.V.
Postfach 13 01 76
45445 Mülheim a.d. Ruhr
Bankverbindung
Sparkasse Mülheim a.d. Ruhr
IBAN: DE60362500000300033695
BIC: SPMHDE3E

so erreichen sie uns

Tel.: (0208) 425867

Geschäftsstelle: (0208) 9691474

Fax: (0208) 9691475

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner
Seniorenabteilung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Frauen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jugendabteilung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Clubhaus
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Werbung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!